Hinweis zu den fehlenden Massenprotesten

Markus weist auf einen gestern gesendeten Beitrag des Deutschlandfunks hin, in dem der Volkszählungsboykott in den 1980er Jahren (mit real noch gar nicht so ausgereiften Überwachungsmechanismen, und der eigentlich relativ harmlosen Volkszählung) und die derzeitige weitreichende Einführung von Elementen eines Überwachungsstaates bei weitgehend fehlenden Massenprotesten gegenübergestellt werden.

Warum blogge ich das? Weil ich den Beitrag nachlesenswert finde.

Dieser Beitrag wurde unter Digitales Leben, Politik und Gesellschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.