Photo of the week: Greenhouse III

Greenhouse III

 
Nach dem letzt­wö­chi­gen Frosch noch ein Foto aus dem Bota­ni­schen Gar­ten Frei­burg, das ich sehr mag – die Schat­ten der Pal­men im Gewächs­haus haben durch den Licht­ein­fall etwas unwirk­li­ches. Wer weiß, was dort drin­nen tat­säch­lich vor sich geht.

Photo of the week: Frog in the lily pond II

Frogs in the lily pond II

 
Mehr als Zufall bin ich beim Spa­zie­ren­ge­hen neu­lich mal wie­der im Bota­ni­schen Gar­ten gelan­det. Frü­her war ich da sehr viel öfter, ins­be­son­de­re, als ich noch in einem Stu­den­ten­zim­mer in der Habs­bur­ger­stra­ße gewohnt habe. Und dann, als Z. klein war, und der Bota­ni­sche Gar­ten ein gutes Aus­flugs­ziel dar­stell­te. Jetzt also nur ein spon­ta­nes »ach, wenn ich eh schon hier bin, war­um nicht« – um dann im See­ro­sen­teich nicht nur sehr hüb­sche See­ro­sen­blü­ten (hier nicht im Bild), son­dern auch durch­aus foto­ge­ne Frö­sche vor die Kame­ra zu krie­gen. Dem­nächst muss ich mal wie­der die Gewächs­häu­ser besuchen.

Photo of the week: Glashaus at night

Glashaus at night

 
Dass es jetzt wie­der so schnell dun­kel wird, gefällt mir nicht. Ein wenig ver­söh­nen dann Son­nen­auf- und ‑unter­gän­ge sowie nachts leuch­ten­de Städ­te und Plät­ze – wie hier die Häu­ser rund um das Glas­haus auf dem Maria-von-Rud­loff-Platz im Frei­bur­ger Stadt­teil Rie­sel­feld. Und über das Dach wirft der Mond sein Licht voraus.

Kurz: Vegetarische Schulmenüs

Zwi­schen Tür und Angel: Ver­wun­de­rung dar­über, dass der mit deut­li­cher Mehr­heit gefass­te Beschluss des Frei­bur­ger Gemein­de­rats, in Grund­schu­len und Kitas ab dem nächs­ten Schul­jahr nur noch ein Menü anzu­bie­ten – das dann sinn­vol­ler­wei­se vege­ta­risch ist – bun­des­weit hohe Wel­len schlägt. Der Lan­des­land­wirt­schafts­mi­nis­ter (CDU) grum­melt, dass Fleisch zu einer aus­ge­wo­ge­nen Ernäh­rung dazu­ge­hö­re, die Blät­ter und Rund­funk­an­stal­ten Schlag­zei­len etwas von »Fleisch­ver­bot« – und letzt­lich geht’s in der Stadt doch vor allem um Effi­zi­enz und den Ver­such, die stei­gen­den Kos­ten fürs Schu­les­sen nicht in vol­lem Umfang an Eltern wei­ter­zu­ge­ben. Und neben­bei ein biss­chen um den Kli­ma­schutz und die Nach­hal­tig­keit. Hier ist’s jeden­falls längst nicht das Auf­re­ger­the­ma, dass es außer­halb der Gren­zen der Stadt zu sein scheint. Oder: Frei­burg, grün-lin­ke Oase.