Archiv der Kategorie: Rezepte

Pandemisches Brotbacken II: Das Baguette

Auch wenn’s a weng stereotyp ist, habe ich in der Pandemie tatsächlich Brotbacken gelernt. Fühlt sich ein bisschen so an, wie in Stardew Valley ein Rezept zu erwerben oder eine Fähigkeit zu verbessern. Während das letztes Jahr vor allem das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Einfacher Apfelkuchen und Quatre-Quarts-Kuchen

Den beiden Apfelkuchenrezepten hier kann ich aus Gründen – ja, der Baum im Hof trägt wieder Früchte, und damit muss ja irgendwas geschehen – noch zwei weitere hinzufügen. Einfacher Apfelkuchen Ein Becher Sahne (200g), drei Eier, ein Becher Zucker, Vanillezucker, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezepte | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Kurz: Brot für Faule

Wie ich schon geschrieben habe, ist eines der Dinge, die ich in den letzten Wochen gelernt habe, selber Brot zu backen. Genauer gesagt, dieses No-Knead-Brot, also Brot ohne Kneten. Zutaten: 425 g Mehl, 325 ml Wasser, 10 g Salz, 1-2 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezepte | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Photo of the week: Apple on the tree / Apple cake

  Zum Herbst gehört auch der Apfelbaum bei uns im Wohnblock-Hof. Die Früchte sind recht sauer; einige Teile der meisten Äpfel müssen weggeschnitten werden, weil Larven drin sitzen. Leider werden die Äpfel kaum genutzt, viele landen letztlich im Biomüll. Dabei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Photo of the week, Rezepte | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Kurz: Kaffeepause

Ich beobachte, dass sich mein Kaffeegenuss in Richtung zweier dezidierter Muster entwickelt hat. An meinen Zuhause-Tagen mache ich mir zum Frühstück einen Kaffee mit aufgeschäumter Milch. Nach dem Mittagessen trinke ich noch einen Espresso mit einem Schuss Milch – gerne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Distinktion & Ästhetik, Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare
Seite 1/3    1 2 3