Photo of the week: Rieselfeld view IV

Rieselfeld view IV

 
Es gibt schon Grün­de, war­um ich mich schwer damit tue, per­spek­ti­visch aus Frei­burg und ins­be­son­de­re aus dem Rie­sel­feld weg­zu­zie­hen – die nahe Natur ist einer davon. Im Hin­ter­grund der am 5. Febru­ar noch ein klei­nes biss­chen schnee­be­deck­te Schwarz­wald, in der Mit­te das Rie­sel­feld, im Vor­der­grund ein bewei­de­ter Teil des Naturschutzgebietes.

Photo of the week: Rieselfeld (blue/​yellow)

Rieselfeld (blue/yellow)

 
Jah­res­zeit­be­dingt ist es meist schon däm­me­rig, wenn ich in die­sen Tagen spa­zie­ren gehe. Das ist scha­de (und es wird drin­gend Zeit, dass sich das ändert), hat aber auch hüb­sche Sei­ten – etwa das gran­dio­se Dun­kel­blau der begin­nen­den Nacht, vor der alle weih­nacht­li­che Beleuch­tung gleich dop­pelt strahlt.

Photo of the week Golden light (June) – V

Golden light (June) - V

 
Ja, ich weiß, wir haben Sep­tem­ber – aber irgend­wie muss ich den Sta­pel lie­gen­ge­blie­be­ner Fotos abar­bei­ten. Und wo der Som­mer gera­de dabei ist, sich mit ein paar schö­nen Spät­som­mer­ta­gen zu ver­ab­schie­den, passt die­ses in tief­ste­hen­des Gold getunk­tes Bild doch ganz hervorragend.

Photo of the week: Blaue Blume

Blaue Blume

 
All­mäh­lich wer­den die Vor­wür­fe gegen Anna­le­na Baer­bock so rich­tig absurd. Abschrei­ben aus dem eige­nen Wahl­pro­gramm? Sti­pen­di­um bekom­men, aber die Dis­ser­ta­ti­on dann doch abge­bro­chen? Viel­leicht lohnt es sich doch mal etwas genau­er hin­zu­schau­en, was skan­da­li­siert wird – und ein Blick in die Seil­schaf­ten Nord­rhein-West­fa­lens (ger­ne durch das Deutsch­land-Bull­au­ge der Weiß­wä­sche­wasch­ma­schi­ne) oder in die Ter­min­ka­len­der des ehe­ma­li­gen Ham­bur­ger Bür­ger­meis­ters wäre da erhel­lend. Any­ways: statt über den Wahl­kampf zu schrei­ben, hier lie­ber ein paar blaue Blu­men (ich glau­be, Zicho­ri­en), wie sie am Rand des Rie­sel­felds gra­de mas­sen­haft blü­hen. Oder, wie mein Kind dazu zu sagen pfleg­te: Mondblumen.