Kurz: RWE, ProKlima, der Atomstrom und die Satire

Julia Seeliger weist darauf hin, dass der Energiekonzern RWE sein »Greenwash«-Angebot »ProKlima« (»klimafreundlich«, weil Atomstrom) mit Klauen und Zähnen verteidigt. Eine satirische Verfremdung durch ausgestrahlt (s.u.) wurde abgemahnt. Es gilt, also, Solidarität zu zeigen – was hiermit geschehen soll. Mehr zu Mitmachmöglichkeiten bei Julia.


RWE will Satire verbieten

Be the first to like.

Dieser Beitrag wurde unter Nachhaltiges Leben, Politik und Gesellschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.