Iain M. Banks: Use of Weapons

Eine teilweise haarsträubend militärtaktische, aber durchaus poetische SF-Geschichte, die im Universum der Culture spielt – einer hochentwickelten Gesellschaft, deren Sternenschiffe riesig, intelligent und verspielt sind, die kein Geld und keine Arbeit mehr kennt – und die einige Spezialagenten wie z.B. Cheradenine Zakalwe beschäftigt, deren Aufgabe es ist, in die Machtspiele zwischen anderen Gesellschaften auf anderen Planeten einzugreifen.

Banks, Iain M. (1992): Use of Weapons. London: Orbit. (Orig. 1990).
Bei Amazon bestellen.

Be the first to like.

Dieser Beitrag wurde unter sf|lib abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.