Schlagwort-Archive: iain m. banks

Iain M. Banks: Use of Weapons

Eine teilweise haarsträubend militärtaktische, aber durchaus poetische SF-Geschichte, die im Universum der Culture spielt – einer hochentwickelten Gesellschaft, deren Sternenschiffe riesig, intelligent und verspielt sind, die kein Geld und keine Arbeit mehr kennt – und die einige Spezialagenten wie z.B. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter sf|lib | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hintergründe: A Few Notes on the Culture

One of the few rules the Culture adheres to with any exactitude at all is that a person’s access to power should be in inverse proportion to their desire for it. »A Few Notes on the Culture«, von Iain M. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter sf|lib | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Iain M. Banks: Inversions

Aus zwei Perspektiven (über einen Leibwächter und aus der Sicht eines Assistenten einer Ärztin) wird die Geschichte einer fremden Welt erzählt. Das ganze ist ein Culture-Roman, in dem die Culture so gut wie nicht auftaucht, bzw. auftaucht, aber nur ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter sf|lib | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Iain M. Banks: Feersum Endjinn

Ein weiterer Culture-Roman – diesmal sind wir auf der Erde, zusammen mit den Nachkommen derjenigen, die sich geweigert haben, in den Weltraum zu gehen, in einer Welt voller technischer Wunder – von der Makroarchitektur bis zu den Datensystemen – aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter sf|lib | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Iain M. Banks: Excession

Ein neuer Culture-Roman von Iain M. Banks. Alles ist technologisch weiter fortgeschritten (Terminals werden grade durch neuronets ersetzt, der Culture-Idiran-War liegt lange zurück), und insgesamt auch sehr viel weniger düster be/geschrieben. In diesem Buch geht es um ein Objekt, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter sf|lib | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar
Seite 1/2    1 2