Mal ein paar nette Flickr-Neuigkeiten

Nein, diesmal geht’s mir nicht um die Yahoo-Übernahme, sondern darum, dass es bei Flickr ein paar nette neue Features gibt, die vor allem aktive NutzerInnen betreffen. Insbesondere zwei davon haben es mir angetan.

1. Ein neues Uploadr-Programm, bei dem schon vor dem Hochladen von Fotos die Reihenfolge, Tags, Kommentare und Set-Zugehörigkeit je Foto festgelegt werden können.

2. »Stats for your account« – wer schon immer mal wissen wollte, welches Bild in der letzten Woche wie oft von welcher URL aus angeschaut wurde, kann das jetzt tun (zugänglich unter Your Photos -> Popular -> Stats). Damit lässt sich viel Zeit verbringen ;-)

Und dann gibt es 3. noch Gerüchte darüber, dass sich FlickR in Richtung »Open-ID« bewegen wird. Eines von mehreren Zeichen dafür, dass sich in der Web 2.0-Welt einiges in Richtung Interoperationalität zwischen den Anwendungen tut.

Warum blogge ich das? Nicht zuletzt deswegen, weil mein alter Flickr-Beitrag noch immer einer der populärsten in diesem Blog ist.

Be the first to like.

Dieser Beitrag wurde unter Digitales Leben abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Mal ein paar nette Flickr-Neuigkeiten

  1. Pingback: till we *) . Blog » Blog Archive » Kurzeintrag: Flickr überreagiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.