Iain M. Banks: Vor einem dunklen Hintergrund

Eine turbulente Verfolgungsjagd quer durch ein fremdes Sonnensystem weit in der Zukunft. Erinnert ein bißchen an Sterlings Schismatrix-Universum, hat ein bißchen Galaxis-Soap drinne, mit Clans und Krams, ist amüsant geschrieben und endet etwas abrupt und seltsam nach 730 Seiten. Kein Culture-Roman.

Banks, Iain (1998): Vor einem dunklen Hintergrund. München: Heyne. [engl. Orig.: Against A Dark Background, 1993].
Bei Amazon bestellen.

Dieser Beitrag wurde unter sf|lib abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.