Iain M. Banks: Excession

Ein neuer Culture-Roman von Iain M. Banks. Alles ist technologisch weiter fortgeschritten (Terminals werden grade durch neuronets ersetzt, der Culture-Idiran-War liegt lange zurück), und insgesamt auch sehr viel weniger düster be/geschrieben. In diesem Buch geht es um ein Objekt, das die Culture in einen Ausnahmezustand versetzt, weil es die bisher gültigen Gesetze von Raum und Zeit zu durchbrechen scheint. Außerdem kommt eine sehr seltsame Liebesgeschichte vor, sehr viele direkte Schiffsdialoge (looks like eMail) und relativ viele Ausführungen zum sozialen und kulturellen Hintergrund der Culture.

Banks, Iain M. (1996): Excession. London: Orbit 1997. Bei Amazon bestellen.

Dieser Beitrag wurde unter sf|lib abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.