Schlagwort-Archive: praktiken

Kurz: Tücken des digitalen Weihnachtseinkaufs

Amazon.de verabschiedet sich nach Einkäufen derzeit mit folgender Warnmeldung: Sie nutzen Ihren Computer gemeinsam mit anderen? Loggen Sie sich nach Ihrem Besuch aus Anhand Ihrer Einkäufe bei uns möchten wir Ihnen bestmögliche Empfehlungen geben. Wenn Sie Ihren Computer gemeinsam nutzen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitales Leben, Soziologisch gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kaffeefragebogen, ausgefüllt

Blogs lassen sich nicht nur als Kolumne mit integrierter Leserbrieffunktion verwenden, sondern auch im Sinne sozialer Netzwerke. Da sind mancherlei Spielereien denkbar, z.B. die »Blogparade«, d.h. in einem bestimmten Zeitraum schreiben viele Blogs was zum selben Thema. Finde ich meistens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Analoges Leben, Nachhaltiges Leben | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

Zum Überlebensminimum-Unsinn (Update 2: Hartz-IV soziologisch betrachtet)

Zwei Chemnitzer Ökonomen (Prof. Dr. Friedrich Thießen und ein Dipl.-Kfm. Christian Fischer) haben eine Studie veröffentlicht (scheinbar tatsächlich in der Zeitschrift für Wirtschaftspolitik erschienen, wenn dem Dokument zu trauen ist), auf die u.a. taz und Spiegel Online aufgesprungen sind, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft, Soziologisch gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Lesenswert: Klimawandel und Alltagshandeln

Die hessische Landesstiftung der Heinrich-Böll-Stiftung, der BUND und das Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE) haben mit dem jetzt erschienenen Band Klimawandel und Alltagshandeln nicht nur die Dokumentation einer im Herbst 2006 stattgefundenen Tagung herausgegeben, sondern bieten – an der Grenze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eisbären als Werbeträger für Klimaschutz im Alltag?

Hitzegeschädigter Eisbär(Abb. ähnlich) Die baden-württembergischen Grünen werben mit einem Eisbär – genauer gesagt, »Wilbär« aus dem Stuttgarter Zoo – dafür, sich für Klimaschutz einzusetzen. Soweit, so gut. Auch Henning weist in seinem Blog auf diese e-Card-Aktion hin. Ich verweise jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft, So grün, so grün | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare
Seite 3/3    1 2 3