Photo of the week: Autumn road II

Autumn road II

 
Ein Nachteil an meinem Job mit zwei intensiven Tagen in Stuttgart besteht darin, dass die Zeit extrem schnell vergeht. Ist wirklich der Herbst schon wieder vorbei?

Eine letzte Erinnerung an den diesjährigen Herbst – inzwischen liegt draußen Schnee, und taut wieder, und fällt wieder. Und taut wieder. Allmählich sollte ich wohl auch mal meine Wohnung weihnachtlich dekorieren, Plätzchen backen, Kerzen anzünden und Weihnachtsgeschenke einkaufen. Also all das, was zu einer besinnlichen Vorweihnachtszeit gehört. Hmm.

Wir hatten ja am 1. Advent Parteitag. Dass da Plätzchen verteilt wurden, fand ich nicht schlecht. Dass neben dem Redepult eine Kerze flackerte – hmm. Klar, Licht in der dunklen Jahreszeit, schöne Tradition – aber eben doch ganz eindeutig christlich-abendländisch konnotiert. Lohnt es sich, sich darüber zu ärgern? Oder reicht es, wie bei der innerstädtischen Weihnachtsbeleuchtung, die Ästhetik mitzunehmen und die Symbolik zu ignorieren? Wird es Zeit für eine AG Säkulare Grüne?

Be the first to like.

Dieser Beitrag wurde unter Photo of the week abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Photo of the week: Autumn road II

  1. Ben Seel sagt:

    Gibt es diese AG denn nicht schon? Ich glaube doch ja, und finde das gut so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.