Schlagwort-Archive: lebensstil

Das grüne Distinktionsproblem

Müslis und Ökos. Das gehörte lange zu den Klischees, wenn es um grüne WählerInnen und Mitglieder ging. Oder, etwas arrivierter, soziologischer und mit einem Hauch Sozialneid versehen: Angehörige des postmaterialistischen Bürgertums, die es sich leisten können, die Welt zu retten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachhaltiges Leben, Politik und Gesellschaft, So grün, so grün | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Bürgerliche Werte – oder wie wir uns unsere WählerInnen vorstellen (Teil II)

Fortsetzung von Teil I. Anfänge. II. Werte, Lager und Milieus Die gesellschaftlichen Veränderungen der letzten vierzig Jahre lassen sich auch anders beschreiben, auf einer noch grundsätzlicheren Ebene. Damit sind wir bei Ingelhart und dem Postmaterialismus. Eine wirtschaftlich und soziokönomisch einigermaßen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft, So grün, so grün, Soziologisch gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Nachdenken über Nachhaltigen Konsum

Vor ein paar Tagen habe ich ein bisschen was über die Münchener Tagung zu Konsum und Nachhaltigkeit geschrieben. Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich für die Tagung Sustainable Consumption – Towards Action and Impact im November in Hamburg einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachhaltiges Leben, Soziologisch gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Die taz fragt: Müssen Linke bio essen?

Ist diese Karotte links? Die taz macht jeden Woche so einen »Streit der Woche«, und sucht dafür natürlich immer kontroverse Themen. Heute heißt es Müssen Linke bio essen?. Gute Frage, wie ich fand – bis ich näher darüber nachgedacht habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachhaltiges Leben, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Kurz: Verdichtung

Tweets sind auf 140 Zeichen begrenzt. In dieser formalen Beschränkung ähneln sie lyrischen Formaten. Insofern muss der Weg vom Tweet zum Gedicht nicht weit sein. postrurale idylle auf dem dach: solaranlage, eingeschneit kind mit schlitten in den wald gebracht puderzuckerschnee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wetter | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
Seite 1/2    1 2