Kurz: Denken unter der Dusche

Ich weiß nicht, ob das anderen auch so geht – aber einer der besten Orte, um auf kreative Lösungen für knifflige Probleme zu kommen, ist morgens unter der Dusche. Das routinierte Abspulen des Reinigungsprogramms lässt offensichtlich den Raum, um im Halbschlaf gefasste Gedanken klarer werden zu lassen.

Be the first to like.

Dieser Beitrag wurde unter Analoges Leben abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.