Kurz: Peperoni-Projekt

Peperoni mosaic

Für manches Gartenprojekt ist noch nicht einmal ein Balkon notwendig. Dieses Jahr waren das bei mir Peperoni (bzw. ziemlich scharfe Chili-Paprikas) aus einer Bio-Samentüte. Die selbstgezogenen Pflanzen auf der Südfensterbank erwiesen sich als ziemlich ertragreich. Einziger Nachteil: so richtig sinnvoll zum Kochen kann ich sie auf Grund des Geschmacks meiner Kinder gar nicht verwenden … (und ob meine Einlagerungsmethode sich als tragfähig erweist, muss sich noch zeigen).

Jedenfalls bin ich jetzt dazu gekommen, den Werdegang vom Keim zur Ernte bei Flickr hochzuladen. Wer sich also »im Zeitraffer« in 50 Bildern anschauen will, wie mein Fensterbankgarten 2010 sich entwickelt hat, kann dieses Flickr-Set anschauen.

Dieser Beitrag wurde unter Nachhaltiges Leben abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.