Kurzeintrag: Wintereinbruch + Streik

Dieser Eintrag dient nur dazu, meinem Ärger darüber, dass ein tendenzieller Wintereinbruch (gestern hat’s richtig geschneit, und heute ist’s immer noch kalt, morgen ???), ein Streik des Freiburger Nahverkehrs (VAG morgen ganztags)* und eine recht heftige Erkältung unbedingt zusammen kommen müssen: keine Lust, mich morgen auf’s Fahrrad zu schwingen, muss aber wohl sein. Brrr.

* Den ver.di-Streik, der sich hier in stehenden Straßenbahn äußert, finde ich ja eigentlich sogar gerechtfertigt. Aber in der Form dann doch ziemlich hart. Und darüber, dass die GDL schon wieder Bahnstreiks angekündigt hat, bin ich auch nicht glücklich – im Fernverkehr gibt’s halt keine Alternative für mich.

Dieser Beitrag wurde unter Das Wetter, Freiburg, Politik und Gesellschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kurzeintrag: Wintereinbruch + Streik

  1. Henning sagt:

    Irgendwie sind gerade echt alle krank. Kein Wunder, dass es mich ganz, ganz leicht auch schon erwischt hat.

  2. Zum Glück spielt bisher das Wetter mit – bei Sonnenschein und blauem Himmel ist das Radfahren mit Kinderkutsche dann doch ganz ok.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.