Soziologie in Münster erhalten!

Warum auch immer: Ein beliebtes Ziel von Strukturveränderungen an Hochschulen sind Soziologie-Institute. Aktuell fürchtet das Institut für Soziologie der Universität Münster um seinen weiteren Bestand – von derzeit fünf Professuren soll es auf zwei reduziert werden. Und das wäre dann doch arg wenig.

Insofern unterstütze ich den Aufruf, sich mit dem Institut zu solidarisieren, gerne, und bitte alle LeserInnen meines Blogs, ebenfalls zu unterschreiben.

Warum blogge ich das? Weil Strukturreformen allzu oft Synonyme für Abbau sind.

Dieser Beitrag wurde unter Politik und Gesellschaft, Soziologisch gesehen, Wissenschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Soziologie in Münster erhalten!

  1. Pingback: exblogs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.