Pro/​contra Finanzierbarkeit des Grundeinkommens

Wolf­gang Streng­mann-Kuhn (pro) und Hei­ner Flass­beck (con­tra) dis­ku­tie­ren auf der Mei­nungs­sei­te der taz heu­te die Fra­ge, ob ein bedin­gungs­lo­ses Grund­ein­kom­men finan­zier­bar ist. Streng­mann-Kuhn hat gera­de eine Modell­rech­nung für das Grund­ein­kom­mens­mo­dell von Alt­haus (CDU) vor­le­get, Flass­beck vor weni­gen Tagen eine schar­fe Pole­mik gegen Grund­ein­kom­men ver­öf­fent­licht. Viel Material.

Eine Antwort auf „Pro/​contra Finanzierbarkeit des Grundeinkommens“

  1. Online Umfra­ge Grundeinkommen

    Auf http://www.zukunft-grundsicherung.de/umfrage steht ab sofort ein Fra­ge­bo­gen zum The­ma „Grund­ein­kom­men“ online.
    An der Mei­nungs­er­he­bung kön­nen alle Per­so­nen teil­neh­men, wel­che Inter­es­se haben, die For­schungs­ar­beit zu unterstützen.

    Der empi­ri­sche Fra­ge­bo­gen steht im Zen­trum der Mas­ter-The­sis des MBA ISMOS Lehr­gan­ges Sozi­al­ma­nage­ment der Wirt­schafts­uni­ver­si­tät Wien zum The­ma „Grund­ein­kom­men und die Fra­ge der sozia­len Gerechtigkeit“.

    Die zen­tra­len Anlie­gen der Mei­nungs­er­he­bung sind:
    Ein­stel­lung gegen­über dem bedin­gungs­lo­sen Grundeinkommen
    Gerech­tig­keits­vor­stel­lun­gen in Bezug auf das bedin­gungs­lo­se Grundeinkommen

    Der Link zur Online Umfrage:
    http://www.zukunft-grundsicherung.de/umfrage/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.