Schlagwort-Archive: wissenschaftspolitik

Plakatkritik: CDU und Fortschritt

Dieses Plakat der CDU zur Landtagswahl 2011 in Baden-Württemberg konnte ich nicht unfotografiert lassen. Ich finde, dass es sich auf drei Ebenen wunderbar subversiv deuten lässt. (Eine lesenswerte generelle Plakatkritik zu BaWÜ findet sich übrigens im Designtagebuch von Achim Schaffrinna). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gestaltungsfragen, Hochschulpolitik, Politik und Gesellschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Ein paar Nachträge zu Guttenberg

Noch scheint er ja nicht zurückgetreten zu sein. Der »leidende« (BILD) Verteidigungsminister. Ganz informativ finde ich deswegen ein paar der aktuelleren Reaktionen und Entwicklungen in Guttenbergs Fall: In Berlin gab es eine Spontandemonstration mit ein paar hundert TeilnehmerInnen. Mehr als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Kontrovers: GEW zu Wissenschaftskarrieren – gut gemeint, aber …?

Heute hat die GEW das Templiner Manifest vorgestellt, in dem sie in zehn Thesen dafür eintritt, wissenschaftliche Karrieren planbarer zu machen und die damit verbundenen Arbeitsbedingungen zu verbessern. In den Thesen steht vieles, was ich auch richtig finde – dauerhafte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hochschulpolitik, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Spurensuche nach Gender-Aspekten in einem Forschungsprogramm

Die UB Freiburg hat soeben den Arbeitswissenschaftlichen Forschungsbericht Nr. 9 freigeschaltet: »Gender-Aspekte im Forschungsprogramm ›Nachhaltige Waldwirtschaft‹ – eine Spurensuche«. In diesem kleinen Aufsatz, der ein Nebenprodukt meiner Forschungstätigkeit im Projekt wa‹gen darstellt, berichte ich über die Ergebnisse einer kleinen Befragung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hochschulpolitik, Soziologisch gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Hinweis: Wissenschaftsreformkritik

Das hier ist nur ein ganz kurzer Hinweis auf eine (inkl. der Kommentare) überaus lesenswerten, aber auch erstmal zu verdauende ausführliche Kritik der Wissenschaftsreform – samt der Frage, ob, wenn ja wie, und warum social software jenseits des Hypes ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar
Seite 2/3    1 2 3