Schlagwort-Archive: familie

Wir Kinder der Rebellion: oder Verstetigung eines Lebensstils?

Nina Pauer fragt in der taz nach den Konsequenzen der »unmöglichen Rebellion« von (Post-)68er-Kindern gegen die Eltern. Im Zentrum steht folgende Frage: So zumindest stellen wir uns das vor. »Das Gute am Jungsein ist, dass alle gegen dich sind« könnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft, Soziologisch gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sind die Grünen reif für Männer, die »Frauenthemen« ernst nehmen?

Bei den Grünen wird ja derzeit weiterhin ein/e Nachfolger/in für Reinhard Bütikofer gesucht. Neben allgemeiner Unlust und anderen Karriereplänen gibt es ein interessantes Phänomen bei den derzeit für die Bewerbung um diesen Posten absagenden – eine ernst genommene egalitäre Familienkonzeption. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft, So grün, so grün, Soziologisch gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Heirat und Geschlechterrollen (Update 3)

Der Spiegel hat wohl ein Sonderheft zum Thema Familie herausgebracht. Online findet sich da inzwischen ein (wie meist) recht lesenswerter Aufsatz von Reinhard Mohr über den Wandel des Familienbegriffs seit ’68 samt Ausblick auf die mühsame Freiheit der Patchwork-Familie. Außerdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft, Soziologisch gesehen, Visualisierungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Gelbe Gefahr

Diverse Blogs sind ihr bereits erlegen. Dieses hier jetzt auch – das zusammengebastelte traute Familienbild sieht dann so aus: V.l.n.r.: Zora, Till, Angela Wer’s selbst machen will, kann sein Glück entweder bei der von einem Fastfoodkonzern gesponserten Site Simpsonize Me … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitales Leben, Kinder, Kuriositätenkabinett | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Studiengebührenverwendung (Update 2)

Kurzer Hinweis: die Uni Freiburg hat inzwischen eine Pressemitteilung zur Studiengebührenverwendung im gerade ablaufenden Sommersemster veröffentlicht. Kernsätze: »Die Studiengebühren kommen ausschließlich den Studierenden zugute.« und die Wörter »neu«, »mehr«, »besser«. Gerecht ist das – der Pressemitteilung zu Folge – auch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar
Seite 3/5    1 2 3 4 5