Schlagwort-Archive: bruno latour

Kurz: Dreizehenspecht, MdL

Es wäre übertrieben, zu behaupten, ich hätte Bruno Latours Das Parlament der Dinge. Für eine politische Ökologie (2001) tatsächlich verstanden. Manchmal würde ich sogar bezweifeln, dass dieser Text, der davon lebt, eine Vielzahl an Begriffen neu zu definieren, überhaupt im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachhaltiges Leben, Politik und Gesellschaft, Soziologisch gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vulkan greift Flugverkehr an!

Ausbruch des Eyjafjallajökull, Daníel Örn, CC-BY Vulkanausbrüche sind ein gutes Beispiel für Naturereignisse, die große Konsequenzen für menschliche Gesellschaften haben, ohne dass es sich dabei um menschgemachte Katastrophen handelt. Oder wer hätte bis vor kurzem jemals die Vermutung geäußert, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wetter, Nachhaltiges Leben, Politik und Gesellschaft, Soziologisch gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Das »Institut solidarische Moderne« – eine Namenskritik

Die taz berichtet heute über die für morgen anvisierte Gründung eines »Institut Solidarische Moderne« als rot-rot-grünem Think-tank: Die treibenden Kräfte der ISM-Gründung sind die SPD-Politiker Hermann Scheer und Andrea Ypsilanti, der grüne Europaparlamentarier Sven Giegold und Katja Kipping, Vizechefin der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 33 Kommentare

Kurz: Tücken des digitalen Weihnachtseinkaufs

Amazon.de verabschiedet sich nach Einkäufen derzeit mit folgender Warnmeldung: Sie nutzen Ihren Computer gemeinsam mit anderen? Loggen Sie sich nach Ihrem Besuch aus Anhand Ihrer Einkäufe bei uns möchten wir Ihnen bestmögliche Empfehlungen geben. Wenn Sie Ihren Computer gemeinsam nutzen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitales Leben, Soziologisch gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kurz: Naturrecht mal anders (Update)

Jede Menge Wahlen und Wahlfolgen – Hamburg mit einem Kohlekraftwerk, Hessen mit dem Versuch, das Unwahrscheinliche zu wagen, Bayern mit einer leider unwahrscheinlichen Viererkoalition, Österreich mit einem dramatischen Rechtsruck, Brandenburg mit Statistikproblemen, usw. Wären die Wahlen anders gelaufen, wenn die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft, Soziologisch gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar