Kurz: Eine Muschel vergräbt sich

Fotos: T.W., Animation via GIPHY

Was es im Urlaub in Nordfriesland auch zu sehen gab: eine Herzmuschel, die sich vergräbt.

Dieser Beitrag wurde unter Nachhaltiges Leben abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kurz: Eine Muschel vergräbt sich

  1. Lukas sagt:

    Wie lange hat die Muschel dafür gebraucht?

    • Till sagt:

      Ein paar Minuten passierte nichts, bis die Muschel sich sicher genug fühlte, sich wieder einzugraben. Ich müsste auf die Timestamps der Fotos schauen, aber mehr als 30 Sekunden waren das nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.