Photo of the week: Fluidity

Fluidity

 
Bevor jemand fragt: Das gan­ze ist schon eini­ge Wochen her, und der Spül­ma­schi­ne geht es inzwi­schen wie­der gut. Trotz­dem bleibt eine Moral: IKEA-Becher aus Poly­pro­py­len kön­nen, wenn sie im weit­ma­schi­gen unte­ren Spül­ma­schi­nen­be­reich auf­ge­stellt wer­den, durch das Git­ter fal­len – und dann ihre Ther­mo­plas­ti­zi­tät voll ausleben.

2 Antworten auf „Photo of the week: Fluidity“

    1. Klingt auf den ers­ten Blick logisch, je nach Nach­hal­tig­keits­in­di­ka­tor wäre ich mir aller­dings gar nicht so sicher, wie dau­er­haft genutz­te Kunst­stoff­be­cher da abschneiden.

Schreibe einen Kommentar zu Sabine Niels Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.