Kurz zum kurzen Leben der Mobiltelefone

Shimmering lights II

Weil es gerade so schön zusammenpasst, drei Links: Henning Schürig stellt fest, dass zwei Jahre um sind, weil sein Handy-Akku nicht mehr tut – aber es kommt ja bald ein neues. Heidi Tiefenthaler rechnet bei Utopia vor, was alles in so einem Mobiltelefon drinsteckt an Metallen. Vielleicht ergänzend noch die Initiative make IT fair (u.a. Germanwatch) zu den sozio-ökologischen Produktionsbedingungen.

2 Personen gefällt dieser Eintrag.

Dieser Beitrag wurde unter Nachhaltiges Leben abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.