Wer braucht 3D?

Aus zwei Grün­den habe ich – trotz des gan­zen Hypes, und obwohl ich es prin­zi­pi­ell reiz­voll fin­de – Second­Life bis­her noch nicht aus­pro­biert. Grund 1: ver­mut­lich müss­te ich dafür eine »ordent­li­che« Strom­fressergra­fik­kar­te instal­lie­ren. Grund 2: eigent­lich soll­te ich jetzt z.B. was ande­res tun als einen Blog­ein­trag schrei­ben – Zeit dafür, 3D-Arte­fak­te zu bestau­nen oder gar zu gestal­ten, habe ich momen­tan defi­ni­tiv nicht. Trotz­dem habe ich eine Mei­nung dazu ;-) – ins­be­son­de­re glau­be ich, dass es höchst unwahr­schein­lich ist, dass das text­ba­sier­te Inter­net von 3D-Appli­ka­tio­nen abge­löst wird. Dazu hat Text als media­les For­mat zu vie­le Vor­tei­le. Wer die gan­ze Debat­te lesen will, kann das hier tun.

War­um blog­ge ich das? Kom­men­tar­de­bat­ten in Blogs sind ja ein recht obsku­res Medi­um, hier ent­wi­ckelt sich aber gera­de eine ganz inter­es­san­te inter­ak­ti­ve Tech­nik­kri­tik des 3D-Internet.

2 Antworten auf „Wer braucht 3D?“

  1. Ich habe mir jetzt nicht die Debat­te aus Hen­nings Blog durch­ge­le­sen, aber will trotz­dem etwas zu Second Life schrei­ben. Ehr­lich gesagt fin­de ich es wenig berau­schend und die Vor­stel­lung eines zwei­ten Ichs im Inter­net nicht son­der­lich anziehend.
    Was aber sicher­lich inter­es­sant sein könn­te, wäre eine Unter­su­chung über die Second Life Nut­zer und ihre Moti­va­ti­on dazu – weißt du schon, ob es das etwas gibt?

  2. Naja, ein zwei­tes Ich wäre das ja nicht unbe­dingt – auch die Vor­stel­lung, die sich jemand von mir macht, weil er/​sie liest, was ich in die­sem Blog und auf mei­ner Web­site schrei­be, kann ja durch­aus von dem abwei­chen, was ich sonst so mache. Inso­fern ist auch das mög­li­cher­wei­se ein »zwei­tes Ich«. Ich den­ke, in SL ist das Kon­ti­nu­um da ähn­lich groß – was ich ner­vi­ger dar­an fin­de, ist der Nach­bau all der Din­ge, die im »First­Li­fe« mög­li­cher­wei­se nerven.

    Zu der Fra­ge: mir ist nichts bekannt, aber ich habe in Hen­nings Blog mal nach­ge­fragt und wer­de das dann hier ggf. ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.