Bunte Mischung

Wäh­rend in Wör­litz viel­leicht mal wie­der oder auch doch nicht ein drit­ter Flü­gel (Auf­bruch 1988, anyo­ne?) der Par­tei ins Leben geru­fen wird, wer­den anders­wo die Kar­ten neu gemischt: im neu­en grü­nen Blog Remix Genera­ti­on. Ein­ge­la­den dazu hat Par­tei­rä­tin Julia See­li­ger. Wor­um geht’s? Jün­ge­re Grü­ne aus der Brei­te der Par­tei neh­men Stel­lung zu allem, was für Grü­ne wich­tig ist. Noch ist das gan­ze eher expe­ri­men­tell, was ein­mal dar­aus wer­den wird, ist noch offen. Sicher bin ich mir jeden­falls, dass Remix Genera­ti­on eine inter­es­san­te Platt­form für den inner-grü­nen Dis­kurs dar­stellt. Oder wie es in der Selbst­dar­stel­lung heißt: »Der­zeit bewegt sich eine Men­ge im grü­nen Spek­trum – die Zeit ist reif für neue Ideen.« Und des­we­gen bin ich auch dabei.

War­um blog­ge ich das? Um Wer­bung für Remix Genera­ti­on zu machen, wie­so sonst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.