Fehlschläge moderner Technik

Für viele sogenannte »Kiosk-Anwendungen« – vom bedienbaren Web-Terminal in der Werbesäule bis zur Werbepräsentation auf dem Bildschirm im Schaufenster – kommt ja Windows als zugrundeliegendes Betriebssystem zum Einsatz. Lustig wird das immer dann, wenn es einen Fehler gibt, der dann auch brav per Fehlermeldungsbox gemeldet wird; normalerweise ist das ja alles eher auf schick getrimmt und gar nicht zu sehen. Ein (leider bisher nicht fotografiertes) Beispiel ist der Speiseplan- und Veranstaltungswerbemonitor in der Mensa, der gerne mal Fehlermeldungen statt Gerichte anzeigt. Ein anderes – verwandtes – Beispiel sind Messageboxen während PowerPoint-Präsentationen oder sonstigen Beamereien. Schön auch das Foto unten: auf dem Bildschirm einer der neuen Werbesäulen in Freiburg wird wohl gerade ein Drucker installiert. Oder so. Nicht zu sehen: die Boxen bewegen sich.

Windows XP on the wall

Be the first to like.

Dieser Beitrag wurde unter Alt-Einträge abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.