Fehlschläge moderner Technik

Für vie­le soge­nann­te »Kiosk-Anwen­dun­gen« – vom bedien­ba­ren Web-Ter­mi­nal in der Wer­be­säu­le bis zur Wer­be­prä­sen­ta­ti­on auf dem Bild­schirm im Schau­fens­ter – kommt ja Win­dows als zugrun­de­lie­gen­des Betriebs­sys­tem zum Ein­satz. Lus­tig wird das immer dann, wenn es einen Feh­ler gibt, der dann auch brav per Feh­ler­mel­dungs­box gemel­det wird; nor­ma­ler­wei­se ist das ja alles eher auf schick getrimmt und gar nicht zu sehen. Ein (lei­der bis­her nicht foto­gra­fier­tes) Bei­spiel ist der Spei­se­plan- und Ver­an­stal­tungs­wer­be­mo­ni­tor in der Men­sa, der ger­ne mal Feh­ler­mel­dun­gen statt Gerich­te anzeigt. Ein ande­res – ver­wand­tes – Bei­spiel sind Mess­age­bo­xen wäh­rend Power­Point-Prä­sen­ta­tio­nen oder sons­ti­gen Bea­me­rei­en. Schön auch das Foto unten: auf dem Bild­schirm einer der neu­en Wer­be­säu­len in Frei­burg wird wohl gera­de ein Dru­cker instal­liert. Oder so. Nicht zu sehen: die Boxen bewe­gen sich.

Windows XP on the wall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.