Dummy of the revolution

Die siebte Ausgabe des monothematischen Gesellschaftsmagazins DUMMY »will anregen, sich mit der Gestaltbarkeit der Welt wieder mehr zu beschäftigen.« – und hat dazu großformatig das Thema »Revolution« gewählt. Im diesmal manchmal etwas kantig-schwerlesbaren Layout geht es um Themen wie ein »Glossar des gegenwärtigen Protests«, den Rechteinhaber der »Internationalen« oder auch die bolivarische Revolution in Venezuela. Lesenswert, für 8,80 Euro am Bahnhofskiosk zu kaufen oder unter www.dummy-magazin.de bestellbar.

Dieser Beitrag wurde unter Alt-Einträge abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.