Schlagwort-Archive: milieu

Bürgerliche Werte – oder wie wir uns unsere WählerInnen vorstellen (Teil II)

Fortsetzung von Teil I. Anfänge. II. Werte, Lager und Milieus Die gesellschaftlichen Veränderungen der letzten vierzig Jahre lassen sich auch anders beschreiben, auf einer noch grundsätzlicheren Ebene. Damit sind wir bei Ingelhart und dem Postmaterialismus. Eine wirtschaftlich und soziokönomisch einigermaßen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft, So grün, so grün, Soziologisch gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Lautes Nachdenken über den Wandel vom technikscheuen zum technikaffinen Ökolebensstil

Wissenschaftlich beschäftige ich mich ja u.a. mit dem Technikgebrauch in Nachhaltigkeitsmilieus. Eine Frage, die mich dabei immer noch vor Rätsel stellt (bzw. mich motiviert …), ist der (scheinbare?) Wandel der prinzipiellen Haltung zu Technik bei »Ökos«. Eike Wenzel schreibt dazu: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachhaltiges Leben, Soziologisch gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Innenraumverschönerung

Die letzten Tage habe ich dazu genutzt, IKEA zu überfallen besuchen und dort ein bißchen Weihnachtsgeld da zu lassen. Ziel der Aktion: Innenraumverschönerung. U.a. habe ich ein Exemplar des IKEA-Klassikers »PÖANG« erstanden, die rechts abgebildete Original-Kitsch-Lampe durch »RIMFROST« ersetzt (interessant … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Analoges Leben, Distinktion & Ästhetik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Kurz: Zweimal zwei Beiträge

Ein bißchen Werbung für das »Green-Renaissance«-Blog-Projekt. Da gibt es nämlich zweimal was zum Thema Weihnachten … Zehnmal werden wir noch wach – Umfrage zu Weihnachtsgeschenken Nächste Ausfahrt Weihnachten – Weihnachtliche Mobilität … und zweimal was zur neuen Studie »Umweltbewusstsein 2008«, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachhaltiges Leben, Soziologisch gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wir Kinder der Rebellion: oder Verstetigung eines Lebensstils?

Nina Pauer fragt in der taz nach den Konsequenzen der »unmöglichen Rebellion« von (Post-)68er-Kindern gegen die Eltern. Im Zentrum steht folgende Frage: So zumindest stellen wir uns das vor. »Das Gute am Jungsein ist, dass alle gegen dich sind« könnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft, Soziologisch gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
Seite 2/3    1 2 3