Schlagwort-Archive: kunst

Kurz: Tief durchdachte Kunst

Ich bin durchaus beeindruckt davon, was DeepArt.io kann. DeepArt.io ist ein aus Forschungen der Uni Tübingen, der ETH Lausanne und der Katholischen Universität Löwen hervorgegangenes Projekt, das tiefe neuronale Netzwerke zur Bilderkennung verwendet. (Ja, das geht in eine ähnliche Richtung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitales Leben, Distinktion & Ästhetik, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kurz: Mobiles Netz ausstellen

Noch bis zum 5. Juli ist im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main die Ausstellung »Hamster Hipster Handy« zu sehen. Nachdem ich die Techniksoziologie des Mobiltelefons nach wie vor spannend finde (was ändert sich in einer allgegenwärtig vernetzten Gesellschaft, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitales Leben, Distinktion & Ästhetik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Photo of the week: Living room wall, hot/cold

  Allmählich gehen mir die leeren Wandflächen aus. Also insbesondere, seit ich angefangen habe, mit Acrylfarben zu experimentieren. Was auch nicht ganz stimmt – Bilder meiner Kinder (das abstrakte links unten ist z.B. von R., die Raupe links oben hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Distinktion & Ästhetik, Photo of the week | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Photo of the week: Concrete art IX

  Das hier ist ein (kleines) Stück des Kunstwerks »Bandstand« von Nathan Coley, das seit kurzem den Stadtteileingang mitgestaltet (mehr bei flickr). Der Schnee gehört nicht dazu – Weihnachten soll es hier übrigens bis zu 20 °C haben, und auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Wetter, Distinktion & Ästhetik, Freiburg, Photo of the week | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Kurz: Das Scheinriesenparadox der KünstlerInnen

In den letzten Wochen habe ich mich in unterschiedlichen Kontexten über die Urheberrechtsdebatte informiert bzw. mich mit anderen Menschen darüber unterhalten. Dabei ist mir eine Paradoxie aufgefallen, die ich die Scheinriesenparadoxie nennen möchte. Ein Scheinriese – als Referenz wäre Michael … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
Seite 1/5    1 2 3 4 5