Photo of the week: Freiburg III

Freiburg III

 
Nach­dem der Son­nen­un­ter­gang letz­te Woche Frei­burgs indus­tri­el­le Sei­te her­vor­he­ben durf­te, hier im sel­ben Licht klas­sisch Müns­ter und Schwarzwald. 

Photo of the week: Nationalpark Schwarzwald

Nationalpark Schwarzwald

 
Nach einer urlaubs- und umzugs­be­ding­ten Pau­se, in der ich mein Blog schmä­lich ver­nach­läs­sigt habe, mache ich jetzt mal mit einem Foto aus dem Natio­nal­park Schwarz­wald wei­ter. Der ist immer einen Aus­flug wert – das gilt erst recht, seit­dem das archi­tek­to­nisch wie mit Blick auf die Kon­zep­ti­on der Aus­stel­lung inter­es­san­te Besu­cher­zen­trum eröff­net ist. Neben einem Aus­sichts­bal­kon samt Turm mit­ten in den Bäu­men gibt es eine Dau­er­aus­stel­lung zum Netz­werk des Lebens im Natio­nal­park, die sehr schön gemacht wur­de – und der anzu­mer­ken ist, dass dahin­ter Men­schen ste­hen, die was von Insze­nie­rung ver­ste­hen. So ändert sich bei­spiels­wei­se die Licht­stim­mung im Lauf der Zeit, ein­zel­ne Abschnit­te haben einen »der Vor­hang hebt sich«-Effekt, und fast alles kann ange­fasst und aus­pro­biert werden. 

Photo of the week: Meadow II

Meadow II

 
Ich kom­me mal wie­der nicht dazu, Fotos ins Netz zu stel­len, geschwei­ge denn zu blog­gen. Das Foto ist auch schon wie­der zehn Tage her – was aber nichts am unent­schlos­se­nen Mai­wet­ter ändert. Schnee, nicht nur auf den Gip­feln, Regen­stür­me, Son­nen­schein. April?

Photo of the week: Early spring walk XIV

Early spring walk XIV

 
Har­mo­nisch fügen sich die bun­ten Häu­ser des Frei­bur­ger Rie­sel­fel­des in die Land­schaft zwi­schen Schwarz­wald und der Rhein­ebe­ne. Nee, im Ernst: ich mag mei­nen Stadt­teil einfach.

P.S.: Und jetzt, ein paar Wochen spä­ter, ist auch schon alles grün ringsherum.

Photo of the week: Ramsbach XXVIII

Ramsbach XXVIII

 
Auch die­ses Schaf ist erheb­lich ver­spä­tet. Bei einer Wan­de­rung vor zwei Wochen im mitt­le­ren Schwarz­wald stand es plötz­lich (zusam­men mit einem Kol­le­gen) am Weg­rand. Ohne Zaun. Wir waren erheb­lich weni­ger sicher, was das soll­te, als das Schaf. Das war sich sicher, genau hier­her zu gehören.