Photo of the week: Ruderalita X

Ruderalita X

 
Was ich ja sehr mag, am Weg von der Hal­te­stel­le Am Lin­den­wäld­le bis ins Rie­sel­feld, sind die Blu­men, die da jetzt wie­der in der Böschung blü­hen. Jede Men­ge Mohn, bei­spiels­wei­se, aber auch Glo­cken­blu­men und ande­res. Wie auch ins­ge­samt Mohn ein gewis­ses Come­back zu haben scheint. Jeden­falls ist mir beim Blick aus dem Zug­fens­ter auf­ge­fal­len, dass vie­le Fel­der und Feld­rand­strei­fen inzwi­schen wie­der rot gepunk­tet sind. 

Photo of the week: Poppy red

Poppy red

 

Es lebe der Para­dig­men­wech­sel! Oder die knap­pen Kas­sen. Jeden­falls fällt mir nicht nur von mei­ner Haus­tü­re im Frei­bur­ger Rie­sel­feld, son­dern in immer mehr Städ­ten auf, dass das »Stra­ßen­be­gleit­grün« sel­te­ner abra­siert wird als frü­her. Zum Teil wer­den sogar Wild­blu­men­mi­schun­gen aus­ge­sät. Mit­tel­strei­fen oder wie bei uns das Ufer des Baches vor der Haus­tür ber­gen damit immer wie­der hübsch blü­hen­de Über­ra­schun­gen. Der­zeit z.B. wächst ent­lang unse­rer Stra­ße der rote Mohn. Freut mich.