Schlagwort-Archive: emanzipation

Kurz: Die taz kann’s noch, oder: Wann ist ein Mann ein Feminist?

Ehrlich gesagt hatte ich ein bißchen Bauchweh, als ich gesehen habe, dass die taz ihre diesjährigen Sonderseiten zum 99. Internationalen Frauentag dem Thema »Männer und Feminismus« widmen würde. Zu nahe liegt da die Gefahr, dass die provokant-blöde Seite meiner Lieblingszeitung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kurz: Manche Männer meinen, Macht mache man so

Aus einer Mail, die ich gerade in meiner Eigenschaft als Kreisvorstandsmitglied der hiesigen Grünen erhalten habe, nachdem der Kreisvorstand vorgeschlagen hat, einen parteiinternen Konflikt kommunikativ lösen zu wollen: Bist Du nicht Mann’s genug, [XYZ] wegen dieser offenen, nachhaltigen und nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft, So grün, so grün | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Kurzeintrag: Grün-links-libertär (oder: links-alternatives Manifest)

Wir waren schon bei den Ärzten und sind immer noch für Visionen. Aber das ewig uneingelöste Versprechen der Vollbeschäftigung haben wir nicht mehr anzubieten. Auf Initiative von Robert Zion, dem »Grünen-Politiker aus NRW« und »Parteitagsrebell von Göttingen« gibt es inzwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter So grün, so grün | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar
Seite 2/2    1 2