Photo of the week: Snow in April VII

Snow in April VII

 
Hat­te ich beim letz­ten Foto der Woche noch den Früh­ling gefei­ert, gab es in die­sen Tagen dann einen her­ben Wet­ter­rück­schlag – Nacht­frost und Schnee­fall. Was zu fast sur­re­al anmu­ten­den dicken wei­ßen Flo­cken zwi­schen den Blü­ten der Zier­kir­sche vor dem Haus führ­te. April­wet­ter, wie wir es frü­her kann­ten, oder doch Klimawandelturbulenzen?

Photo of the week: Pink flowering tree VI

Pink flowering tree VI

 
Was, schon wie­der April? Und vor allem – schon wie­der Früh­ling? Ich kom­me gera­de nicht ganz hin­ter­her damit, Fotos hoch­zu­la­den – die hier sind auch schon wie­der ein paar Wochen alt, inzwi­schen blüht es hier im Vier­tel eher weiß als rosa. Und warm und son­nig ist es. Wobei mir auf­fällt, dass ich nichts dage­gen hät­te, wenn Jah­re nur aus Früh­ling und Herbst bestehen wür­den. Win­ter ist für ein paar Tage ok, nervt dann aber eher. Und Som­mer fin­de ich zu heiß, so gene­rell gese­hen. (Wobei Frei­burg dafür viel­leicht nicht der opti­ma­le Ort ist – typi­scher­wei­se gibt’s hier einen rapi­den Wech­sel von »kalt« zu »heiß«).