Schönes Wort II

Es gibt ja das beliebte Spiel, möglichst viele Konsonanten hintereinander in ein Wort zu stecken. Mein Lieblingsergebnis dabei ist bisher MATSCHSCHLAMM, also Schlamm, der sich – als Kinderspielzeug – besonders gut zum Matschen eignet (8 Konsonaten hintereinander). Und wenn das Kind dann die Matschschweinerei (8) hinter sich hat, kommt der Matschschwamm (8) und macht alles wieder sauber. Geht mehr als acht, für ein nahezu gebräuchliches deutschsprachiges Wort?

Dieser Beitrag wurde unter Das schöne Wort abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.