»Gewerkschaften plädieren mit Konzernen für Atomenergie«

Ich finde es ziemlich unfassbar, dass sich der Verdi-Chef Birske als immerhin grünes Mitglied dazu bringen lässt, sowas mitzumachen (klingt nach: hat sich von den Konzernen und der IG BCE über den Tisch ziehen lassen!). Und fühle mich in meiner manchmal nicht besonders hohen Meinung davon, wie weit gewerkschaftliche Progressivität geht, bestärkt. Irgendwer scheint hier jedenfalls noch nicht kapiert zu haben, warum Grüne so massiv für einen Atomausstieg und eine Energiewende werben und geworben haben, und warum das Kohle- und Atomzeitalter zu Ende gehen muss.

Meldung bei Reuters

Dieser Beitrag wurde unter Alt-Einträge abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.