Wahlblogs

Unter www.wahltagebuch.de macht die Heinrich-Böll-Stiftung was feines: sie lässt intelligente AutorInnen den Wahlkampf kommentieren. Mit dabei sind Helmut Wiesenthal und Claus Offe, Andrea Fischer und Juli Zeh, Stefan Krempl und Renee Zucker. Entsprechend lesbar fallen die meisten der Texte aus, also sowas wie die ZEIT-Variante zum normalen Wahlblog. Oder so. Öfter mal reinschauen!

Dieser Beitrag wurde unter Alt-Einträge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.