Online gegen Software-Patente demonstrieren (lassen)

Attac und Cam­pact! sind auf eine net­te Idee gekom­men: lasst Pixel demons­trie­ren. Online-Demo heißt hier also nicht wie bei den Pro­tes­ten gegen die Luft­han­sa [1], eine Deni­al-of-Ser­vice-Atta­cke zu ver­su­chen oder wie bei den bis­he­ri­gen Anti-Soft­ware­pa­tent-Aktio­nen, Web­sites schwarz zu fär­ben oder durch eine Mit­tei­lung zu ändern, son­dern im Sin­ne der fried­li­chen »Lat­sch­de­mo«, Gesicht zu zei­gen. Das geht ganz ein­fach, indem ein Foto auf die Demo-Sei­te http://demo.stoppt-softwarepatente.de/ hoch­ge­la­den wird (am bes­ten im For­mat 4:3); über eine Mosa­ik-Soft­ware wird die­ses Foto dann ein­mal am Tag in den Slo­gan »no epa­tents« ein­ge­fügt, der umso bes­ser auf­ge­löst ist, je mehr mit­ma­chen (erin­nert sei an aus der Luft sich­ba­re Sym­bo­le, die von zusam­men­ste­hen­den Men­schen gebil­det wer­den). Das gan­ze soll dann als Groß­pla­kat vor euro­päi­schen Insti­tu­tio­nen prä­sen­tiert wer­den. Net­te Idee, natür­lich ist’s eher sym­bo­li­scher Pro­test, aber viel­leicht hilft’s ja. Bis jetzt sind 799 Men­schen dabei, ein paar mehr könn­tens ruhig wer­den, auch, damit der Slo­gan les­ba­rer wird.

War­um Soft­ware-Paten­te ein Pro­blem sind, steht übri­gens auch hier: http://www.ffii.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.