Rektoratsbesetzung in Freiburg

Aus der Sicht eines am Streik 1998/99 Beteiligten: die Aktionstage »Freiburger Frühling« finde ich grandios organisiert, und die Idee, nicht die Uni, sondern das Rektorat zu besetzen – und damit auch deutlich zu machen, dass der Rektor eben nicht unbedingt auf Seiten der Uni steht – hat was, auch im Sinne einer Politisierung von Protesten. Ich drücke die Daumen!

> http://www.freiburger-fruehling.de/
> Berichte auf Indymedia

Dieser Beitrag wurde unter Alt-Einträge abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.