Schlagwort-Archive: rieselfeld

Photo of the week: Glashaus / nighttime

Veröffentlicht unter Freiburg, Nachhaltiges Leben, Photo of the week | Verschlagwortet mit , ,  
Glashaus / nighttime

 
So sieht das hier im Rieselfeld nachts aus. Unscheinbar, klotzig – nicht zu sehen sind die Tempo-30-Regelungen, die Solarpanels oben auf dem Glashaus, die Kinder- und Jugendmediathek, das ehrenamtliche Cafe, die Sozialberatung und der Bürgerverein, die innen drin stecken, die Carsharing-Autos vor der Tür, die Straßenbahnanbindung, die Vielfalt der Herkünfte und Hintergründe der Stadtteil-BewohnerInnen, die Grünflächen samt Picknickdecken und urbanem Garten, der Neunaugenbach, die Spielplätze und der nahe Wald mit seinen Waldkindergärten und den Mundenhof. Und so ein bisschen Stadt haben wir auch. All das halt, was das Rieselfeld zu einem besonderen Stadtteil macht. So können Fotos täuschen.

Einer Person gefällt dieser Eintrag.


Photo of the week: Evening cloud reflection

Veröffentlicht unter Freiburg, Photo of the week | Verschlagwortet mit , ,  
Evening cloud reflection

 
Manchmal überzeugt auch eher funktionale Architektur ästhetisch – zum Beispiel dann, wenn sich die letzten Reste des Sonnenuntergangs in der Front des Glashauses spiegeln. Oder wenn die Betonfront der Maria-Magdalena-Kirche hier im Rieselfeld an eine Klippe gemahnt, in der einzelne Höhlen von Feuer beleuchtet sind.

Einer Person gefällt dieser Eintrag.


Photo of the week: Late sun III

Veröffentlicht unter Freiburg, Nachhaltiges Leben, Photo of the week | Verschlagwortet mit , ,  
Late sun III

 
Was ich ja ganz schön finde, sind die vielen frei herumstehenden Obstbäume im Rieselfeld. Bei uns auf dem Hof des Wohnblocks stehen zum Beispiel zwei Apfelbäume. Was weniger schön ist: so richtig kümmert sich niemand darum. Also, die Hausmeister werfen ab und zu die herabgefallenen Äpfel in den Müll, aber ansonsten passiert mit den Bäumen nichts. Ich vermute, dass auch das dazu beiträgt, dass die Äpfel vor allem von Vögeln und Würmern gefressen werden. Ein paar ernte ich jedes Jahr – für Apfelkompott oder Apfelkuchen reicht es, zum »So-Essen« sind die Äpfel meist zu sauer und dann auch zu wurmstichig. Insofern bedarf das Konzept »Obstbäume im öffentlichen Raum« vielleicht noch der einen oder anderen Überarbeitung. Besser als giftige Zierpflanzen oder dergleichen zu pflanzen, ist es allerdings auch jetzt schon.

P.S.: Weiterführende Lektüre siehe mundraub.org.

Be the first to like.


Photo of the week: Kornfeldgelb

Veröffentlicht unter Freiburg, Photo of the week | Verschlagwortet mit , ,  
Kornfeldgelb

 
So sieht der Sommer aus. Das Foto ist auf einem Spaziergang vom Rieselfeld zum Opfinger See entstanden. Spaziergang vor allem deswegen, weil der hiesige Radladen Reparaturtermine vergibt – mit einem Vorlauf von ein bis zwei Wochen. Deswegen war ich zu Fuß unterwegs. Gefreut habe ich darüber, dass es das ausgedehnte Naturschutzgebiet im Westen des Rieselfelds gibt. Ein Effekt davon sind die rund ein Dutzend unterschiedliche Vogelarten, die mir unterwegs en passant begegnet sind – zwei unterschiedliche Sorten in der Luft kreisende Raubvögel, die ich nicht nähere identifizieren konnte, im Tiefflug vom Mundenhof kommende Störche, aber natürlich auch Amseln und Krähen, und dann noch eine Handvoll kleinere Vögel in Hecken und Gebüschen. Und Schwalben (oder Mauersegler?), die diesen Sommer immer wieder hoch in der Luft zu sehen sind.

2 Personen gefällt dieser Eintrag.


Photo of the week: Technicolor sunset II

Veröffentlicht unter Das Wetter, Freiburg, Photo of the week | Verschlagwortet mit , ,  
Technicolor sunset II

 
Ich mag ja Sonnenuntergänge. Und dramatische Wolkenberge.

Einer Person gefällt dieser Eintrag.


Seite 3/13    1 2 3 4  …  13