Schlagwort-Archive: opfinger see

Photo of the week: Lake ice explosion, or: The beginning

Veröffentlicht unter Photo of the week | Verschlagwortet mit , ,  
Lake ice explosion, or: The beginning

 
Es könnte ein Schneeball sein, der auf der Eisdecke des Opfinger Sees zerschollen ist. Oder der Urknall. Oder der Große grüne Arkelanfall. Oder was ganz anderes. Mit symbolischer Aufladung. Oder ganz ohne.

Be the first to like.


Photo of the week: Bubbles in ice I

Veröffentlicht unter Freiburg, Photo of the week | Verschlagwortet mit , ,  
Bubbles in ice I

 
Auch im Winter ist der – fast zugefrorene – Opfinger See einen Besuch wert. Dabei geht es vor allem um Details. Zum Beispiel um diese im Eis eingeschlossenen Luftblasen. Vielleicht sind’s auch außerirdische Quallen. Genau ist das nicht bekannt.

Be the first to like.


Photo of the week: Opfinger See, December 2015 – XII

Veröffentlicht unter Das Wetter, Photo of the week | Verschlagwortet mit , ,  
Opfinger See, December 2015 - XII

 
Ich beginne das Jahr 2016 im Blog mit einem Foto aus dem letzten Jahr – die fantastischen Blautöne, die der Opfinger See in der Wintersonne produziert hat, musste ich doch noch mal würdigen. 2016 hat dagegen in Feinstaub und Nebel begonnen und setzt jetzt auf Regen und deutlich kältere Grautöne. Vom Neujahrsspaziergang durch den Nebelwald wird’s dann demnächst auch noch Fotos geben – für heute muss aber Dezemberblau reichen.

Be the first to like.


Photo of the week: Opfinger See in autumn

Veröffentlicht unter Das Wetter, Photo of the week | Verschlagwortet mit , ,  
Opfinger See in autumn - XI

 
Immer noch Herbst da draußen, ja.

Be the first to like.


Photo of the week: Dead tree water III

Veröffentlicht unter Freiburg, Photo of the week | Verschlagwortet mit , ,  
Dead tree water III

 
Dieses Foto ist gestern westlich des Opfinger Sees entstanden (dessen Kiosk-Seite/Südende übrigens gerade mit Badestrand und allem drum und dran umgestaltet wurde). Ob da ein Biotop entstehen soll, oder ob eine Senke angesichts des in den letzten Tagen doch eher ungemütlichen Wetters zugelaufen ist, weiß ich nicht. Tote Bäume, die im Wasser stehen, haben aber einen gewissen ästhetischen Charme. Der mich dann zum Fotoapparat greifen ließ.

Be the first to like.


Seite 1/2    1 2