Schlagwort-Archive: wissenschaftskommunikation

Wissenschaftsbloggen und die Interdisziplinarität

C.P. Snow hat 1959 die – rhetorisch zugespitze – These aufgestellt, dass es zwischen »science« (mehr oder weniger Naturwissenschaft) und »humanities« (Sozial-, Kultur- und Geisteswissenschaften) einen tiefen Graben gäbe, dass es sich um zwei Kulturen handle. (Nebenbei bemerkt: Wolf Lepenis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitales Leben, Soziologisch gesehen, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Kurz: Gut so, liebe Fachgesellschaft!

Ich muss das kurz loswerden: Die Gründung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) liegt jetzt 100 Jahre zurück. Und was macht der Fachverband der SoziologInnen in Deutschland, ich bin da auch Mitglied? Gar nicht angestaubt twittert die DGS nicht nur, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hochschulpolitik, Soziologisch gesehen, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar