Archiv der Kategorie: Photo of the week

Photo of the week: Wendelstein 7x – V … und eine längere Erörterung zur Kernfusionsforschung

Wendelstein 7x - V

 
Letzten Freitag war ich für die grüne Bundesarbeitsgemeinschaft Wissenschaft, Hochschule und Technologiepolitik (zusammen mit u.a. Robert Habeck, Kai Gehring und Sylvia Kotting-Uhl) in Greifswald, um das dortige Max-Planck-Instituts für Plasmaphysik (IPP) zu besuchen. Das IPP betreibt Forschungseinrichtungen in Garching bei München und eben in Greifswald; es ist zu 90 % bundesfinanziert und hat das Budget einer kleineren Universität. Erforscht wird hier – und da wird es politisch – Kernfusion. Zunächst einmal ganz grundsätzlich: was passiert, wenn ein Plasma (also ein Gas, in dem die einzelnen Elektronen und Ionen aus den Atomen sich frei verteilen – Alltagsbeispiel: Kerzenflamme), sehr hoch erhitzt wird, so dass – bei 100 Mio. Grad – Wasserstoffatome zu Helium fusionieren? Und konkreter die Rohre oben, die zusammen eine Art näherungsweise donutförmiges U-Boot ergeben, einen von Magnetspulen umgebenen »Käfig«, um hocherhitztes Plasma »einzusperren« und erst auf die genannten Temperaturen erhitzen zu können: das Fusionsexperiment Wendelstein 7x, einen sogenannten Stellerator. Wie muss dieser Käfig konstruiert werden, um Plasma über längere Zeit stabil in Bewegung zu halten, ohne dass dessen Wände zu heiß werden oder die Fusion zusammenbricht? Was ist mit Verwirbelungen und Turbulenzen? Was bedeutet das alles für die verwendeten Materialien? Wie sehen die Algorithmen aus, um den Aufbau eines solchen Plasmakäfigs zu optimieren? Wo liegen die Unterschiede zu den Prozessen, die in Sternen ablaufen?

Das sind alles zunächst einmal spannende wissenschaftliche Fragen.

Politisch wird es, weil mit der Forschung an Kernfusion auch die Idee verbunden ist, eines Tages – frühestens in den 2050er Jahren – Kernfusion zur Energiegewinnung zu nutzen.

(mehr …)

Einer Person gefällt dieser Eintrag.

Photo of the week: Cherry tree II

Cherry tree II

 
Die besten und mir liebsten Tage des Frühlings gefeiert, jetzt wird es hier in Freiburg fast schon sommerlich warm.

Einer Person gefällt dieser Eintrag.

Photo of the week: Karlsruhe, 6:32

Karlsruhe, 6:32

 
Normalerweise nehme ich den durchgehenden 6:46-Zug ab Freiburg, um nach Stuttgart zu kommen. Dann bin ich etwa um 9 Uhr dort. Wenn es noch früher sein muss, gibt es noch zwei Züge davor, jeweils mit Umsteigen in Karlsruhe. Normalerweise jedenfalls. Aktuell sieht der Fahrplan morgens anders aus. Das führte dazu, dass ich in Karlsruhe übernachtet habe, um rechtzeitig um 8 Uhr in Stuttgart sein zu können – und das wiederum bot dann beim Warten auf den Zug Gelegenheit für dieses Foto, auf dem die Bögen des Karlsruher Hauptbahnhofs zur Geltung kommen. (Lustigerweise fahren hier zwei IC fast gleichzeitig nach Stuttgart ab – der, der schon dasteht, kommt allerdings erst deutlich nach dem, der noch kommt, in Stuttgart an – schuld sind die unterschiedlichen Streckenführungen über Mühlacker bzw. über Bruchsal.)

Be the first to like.

Photo of the week: Ihringen V

Ihringen V

 
Vor ein paar Tagen blühte es noch bei fast schon sommerlichen Temperaturen im Kaiserstuhl. Gestern dann Schneefall in Freiburg bei ca. 3 °C. Eventuell mag das Aprilwetter sein. Kalt ist mir jetzt trotzdem.

Be the first to like.

Photo of the week: Duck

Duck

 
Die meisten Schmetterlinge waren zu schnell, aber dieser Erpel hatte bei unserer Kaiserstuhlwanderung genug Geduld, in voller Schönheit fotografiert zu werden.

Be the first to like.

Seite 4/136    1  …  3 4 5  …  136