Schlagwort-Archive: robert habeck

Phase 4: Grüne als Plattform neu erfinden

Die Energie, die Annalena Baerbock und Robert Habeck mit ihren Bewerbungen für den grünen Bundesvorstand ausgestrahlt haben, ist nicht verblasst. Nein: es ist spürbar, dass sich in der grünen Bundesgeschäftsstelle jetzt etwas bewegt. Nicht nur, weil diese neu aufgestellt wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter So grün, so grün | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die emanzipierte Partei

Es gibt ja zwei Geschichten, die über diesen Parteitag erzählt werden können. Die eine handelt davon, wie der linke Flügel marginalisiert wurde, sich marginalisieren lassen hat, so dass unter Aufkündigung aller Vereinbarungen und Traditionen doch tatsächlich nicht verhindert wurde, eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter So grün, so grün | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grüne Heimat: die Suche nach dem richtigen Maß an Distanz

Mal wieder, aber diesmal mit einer gewissen Dringlichkeit, diskutieren Grüne über »Heimat«. Mal wieder, weil beispielsweise die Kulturkonferenz der grünen Bundestagsfraktion 2009 unter dem Motto »Heimat. Wir suchen noch.« stand. Weil die bayrischen Grünen sich – schon 2011 – intensiv … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft, So grün, so grün | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Der Unterschied zwischen NRW und Schleswig-Holstein

Die beiden Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und NRW sind aus grüner Sicht eine Art Realexperiment: Die Ausgangslage ist in beiden Fällen ähnlich. Es gibt eine rot-grüne Koalition (ich ignoriere den SSW jetzt einmal kurz). In beiden Landtagen sitzen die Piraten, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft, So grün, so grün | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Kurz: Urwahl – das Ergebnis ist da

Eigentlich habe ich keine Zeit, wir sind gerade mitten in den Haushaltsverhandlungen, aber trotzdem muss ich doch drei Punkte zur Urwahl loswerden. Erstens, aus dokumentarischen Gründen, nochmal das Ergebnis: Katrin Göring-Eckardt erhielt 23.967 Stimmen (70,6% der 33.935 gültigen Stimmzettel), Cem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter So grün, so grün | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
Seite 1/3    1 2 3