Schlagwort-Archive: rezept

Photo of the week: Pizza making

Veröffentlicht unter Photo of the week, Rezepte | Verschlagwortet mit , ,  
Pizza making

 
Mal schauen, ob ich mein Standardpizzarezept aus dem Kopf aufgeschrieben bekomme (stammt ursprünglich aus dem »gelben« Backbuch von GU – finde das generell sehr klasse, das Backbuch). Also: das Pizza-Rezept.

Zutaten (für zwei Blech Pizza)

1 Würfel Hefel (42g)
500g Mehl
Olivenöl
Wasser
Salz
Zucker

Tomaten (stückig, eine Dose)
Pfeffer
Kräuter der Provence o.ä.
Knoblauch

200g Streukäse (ich nehme meist den Gratin-Käse aus dem Bioladen)
Belag (z.B. Pilze, eine Aubergine, Zwiebeln, …)

Zubereitung

1. 150 ml Wasser (lauwarm) abmessen, darin Hefe und einen Teelöffel Zucker auflösen.

2. Mehl in eine Schüssel geben, eine Vertiefung formen, Wasser mit Hefe reinkippen, 15 min warten.

3. Mehl/Hefe mit Salz, ca. 6-8 Esslöffeln Olivenöl, ca. 150 ml Wasser mit den Händen mischen und durchkneten, evtl. auch Gewürze dazugeben. Soll letztlich einen nicht mehr klebrigen, relativ festen Teig ergeben. Schwer zu beschreiben ;-)

4. Teig 30-45 min gehen lassen (zugedeckt, an einem warmen Ort).

5. Während dessen Tomaten aus der Dose mit Salz, Pfeffer, Kräutern und Knoblauch mischen, darf ruhig intensiv schmecken.

6. Ofen vorheizen (Umluft 160-180°C).

7. Belag vorbereiten, z.B. Pilze schneiden, Auberginen in Scheiben schneiden und mit Öl einpinseln.

8. Jeweils den halben Teig auf einem Backblech ausrollen – ich nehm dafür Backtrennpapier und relativ reichlich Mehl, um den Teig einzustäuben. Zum Ausrollen finde ich Hände + Pizzateigausroller prima.

9. Blech dünn mit Tomaten bestreichen, Käse drüber streuen, Belag drauflegen.

10. Für ca. 10 Minuten in den heißen Ofen. Fertig!

2 Personen gefällt dieser Eintrag.


Rezept: Gratinierte Pastinake an indischer Sahnesoße

Veröffentlicht unter Rezepte | Verschlagwortet mit , , ,  

Gratinierte Pastinake an indischer Sahnesoße – nennen wir’s mal so – gab’s heute mittag. Hier das Rezept.


Foto: Bruno Girin, CC-Lizenz

Zutaten für 2,5 Portionen
2-3 mittelgroße Pastinaken
1 großer Apfel
1 Tasse Couscous
1 Becher Sahne
Kurkuma
Kreuzkümmel
Pfeffer
Salz
150g geriebener Käse (Gratinkäse, Gouda o.ä.)

Zubereitung
Couscous wie üblich zubereiten, ich hatte Couscous-Reste vom Vortag genommen.

Mittlere Auflaufform fetten. Pastinaken (geschält) und Apfel (ungeschält) in dünne Scheiben schneiden. In die Auflaufform schichten: Pastinake – Apfel – Couscous – Apfel – Pastinake.

Sahne mit den Gewürzen mischen und in die Auflaufform geben. Backofen vorheizen (180°C Umluft).

Geriebenen Käse als oberste Schicht hinzugeben.

Backen, bis der Käse goldbraun ist – bei meinem Backofen etwa 20 Minuten. Vor dem Essen ein bißchen abkühlen lassen. Lecker und sehr gelb.

Be the first to like.