Über Katzencontent

Cool cat

Eigentlich ist es ja furchtbar schlimm und verpönt, in einem ernsthaften Blog etwas über Katzen zu schreiben. Aber erstens gibt es da eh schon das eine oder andere Katzenfoto in meinem Blog, und zweitens sind Katzen eben durchaus contentwürdig. Das beweist zum Beispiel Lisa Neun in einem sehenswert bebilderten Beitrag über ihren Kater – wer Katzen kennt, weiss, dass Katzen genau so sind. Muss ich da noch etwas über das Zerrupfen von Zeitungen, das Liegen auf Laptops und das Stehen auf dem Esstisch schreiben? Oder die katzentypische Unentschlossenheit bezüglich geöffneter Fenster, geöffneter Türen und geöffneter Futterdosen? Muss ich nicht.

Warum blogge ich das? Weil Lisa Neun sehr schön beschreibt, wie Katzen so drauf sind – und warum sie das Wenn-überhaupt-dann-Haustier der Wahl sind.

Be the first to like.

Dieser Beitrag wurde unter Distinktion & Ästhetik, Katzencontent veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.