Archiv der Kategorie: Photo of the week

Photo of the week: Rain III

Rain III

 
Jetzt ist es richtig Herbst. Wetter, das dazu einlädt, drinnen zu bleiben. Mal sehen, was das wird.

Photo of the week: S21

S21

 
Mehrmals in der Woche laufe ich durch wellgeblechte Übergänge zwischen den Gleisen und dem Bahnhof über die Stuttgart-21-Baustelle. Durch Fenster im Übergang kann der Baufortschritt begutachtet werden. Manchmal habe ich das Gefühl, den Boden schwanken zu spüren, wie auf einem Schiff. Der Bahnhof selbst ist inzwischen auch eine halbe Baustelle, sämtliche Geschäfte sind ausgeräumt und in provisorische Gebäude verlegt worden, die ein ganzes Stück entfernt liegen. Das hier ist so eine Art Wartebereich am Anfang des Wellblechtunnels zu den Gleisen. Meist sitzt dort jemand. Inzwischen ist auf der Bank auch ein Schild angebracht, dass diese Bank insbesondere dazu da ist, dass ältere Menschen oder Menschen mit Gehbehinderung hier eine Pause einlegen können.

Photo of the week: Crow acrobatics II

Crow acrobatics II

 
Ich mag ja Krähen. Nicht nur als dankbare Fotomotive – wie diese recht stolz hier stehende –, sondern auch so.

Photo of the week: Apple on the tree / Apple cake

Apple on the tree
Apple cake

 
Zum Herbst gehört auch der Apfelbaum bei uns im Wohnblock-Hof. Die Früchte sind recht sauer; einige Teile der meisten Äpfel müssen weggeschnitten werden, weil Larven drin sitzen. Leider werden die Äpfel kaum genutzt, viele landen letztlich im Biomüll. Dabei eignen sie sich hervorragend für Apfelkuchen, und auch zum Einkochen. Oben im vorher/nachher-Bild ist ein Apfelkuchen mit Hefeteig zu sehen, aber auch für Apfel-Marzipan-Tarte passen die säuerlichen Äpfel sehr gut.

Apfel-Marzipan-Tarte
250 g Mehl, 250 g Butter, 150 g Zucken, 1 Eigelb, 100 g Marzipan-Rohmasse, Äpfel

Mürbeteig aus Mehl, Butter, Zucker und Ei kneten, in eine gefettete Form geben (ich nehme eine Quiche-Form, laut Rezept soll’s eine Springform sein). Mit ausgerollter Marzipan-Rohmasse und dünnen Apfelscheiben belegen. Bei 180 °C Umluft im vorgeheizten Ofen 30-50 Minuten backen.

Apfel-Hefekuchen
300 g Mehl, 1/2 Würfel Hefe, 150 ml lauwarme Milch, 20 g Butter, 1 Ei, 30 g Zucker, 1 Prise Salz, Äpfel, ggf. Zimt, Rosinen, Hagelzucker

Vorteig zubereiten: Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung, in die Milch und Hefekrümmel kommen. 15 Minuten gehen lassen. – Butter zerlassen, mit Ei, Zucker und Salz dem Vorteig zugeben, von der Mitte aus verrühren, weitere 45 Minuten gehen lassen. – Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen, Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit Äpfeln belegen, nach Geschmack Zimt, gut getränkte Rosinen und/oder Hagelzucker hinzufügen. Nochmals 15 Minuten gehen lassen, dann etwa 30 Minuten backen.

Photo of the week: Autumn starts

Autumn starts

 
Ja, Herbst, mit Stürmen und Regen und herabsausenden Blättern. Jetzt wieder im Angebot!

Seite 2/139    1 2 3 4  …  139