Schlagwort-Archive: mundenhof

Photo of the week: The fire X

Veröffentlicht unter Freiburg, Photo of the week | Verschlagwortet mit , ,  
The fire X

 
Happy summer solstice!

Be the first to like.


Photo of the week: Fire in the night

Veröffentlicht unter Kinder, Photo of the week | Verschlagwortet mit , ,  
Fire in the night

 
Ein wichtiger Marker dafür, dass es jetzt wirklich Sommer ist, ist für uns jedes Jahr das Feuer zur Sommersonnenwende auf dem Mundenhof. Das gibt es seit fünfzehn Jahren oder so, die letzten paar davon waren wir – wie einige hundert andere Freiburger*innen, viele Familien mit Kindern, aber auch eine bunte Mischung aus Hippies und Romantiker*innen aller Art – mit dabei. Und auch dieses Jahr haben wir trotz Termin unter der Woche Blumenkränze gebastelt und sind um das große Feuer getanzt/gerannt.

Froh bin ich, dass dieses Fest der Mundenhof als städtische Gesellschaft veranstaltet. Als Angebot an alle, die den Wechsel der Jahreszeiten bewusst markieren wollen, ohne ideologische Einfärbung oder religiöse Untertöne. Die kann jede/r sich bei Bedarf selbst dazu denken.

Einer Person gefällt dieser Eintrag.


Photo of the week: The fire burns III

Veröffentlicht unter Freiburg, Photo of the week | Verschlagwortet mit , ,  
The fire burns III

 
Alles Gute zu Mittsommer bzw. zur Sommersonnenwende! Traditionellerweise haben wir den gestrigen Abend gemeinsam mit ein paar hundert Menschen auf dem Freiburger Mundenhof verbracht, wo alljährlich ein (hippieskes) Sonnwendfeuer entzündet wird – mit Samba-Musik und diversen Gaukeleien. Mehr Fotos vom Feuer.

P.S.: Ein paar mehr Bilder (und zwei Videos, die die Stimmung gut einfangen) sind bei Ringelmiez zu finden.

Einer Person gefällt dieser Eintrag.


Photo of the week: Sonnwendfeuer XXVIII

Veröffentlicht unter Kinder, Photo of the week | Verschlagwortet mit , ,  
Sonnwendfeuer XXVIII

 
Ei, wie einfallslos – noch ein Foto vom Sonnwendfeuer. Das war doch letzte Woche schon dran. Stimmt, und es stimmt auch, dass ich auf meiner Festplatte auch noch eine ganze Menge anderer Bilder liegen hätte. Von Sommerabenden im Rieselfeld, vom Kunst-Projekt im Kindergarten, oder vom Kindergeburtstag – gestern mit Kindern, heute mit der Verwandschaft. Aber genau dieser Kindergeburtstag ist auch der Grund dafür, dass ich heute abend keinen Nerv mehr dafür habe, Fotos zu sichten und hochzuladen – das ist dann doch immer ein Großprojekt, so ein Kindergeburtstag. Von Aufräumen über Kuchenbacken bis Quengeligkeit ist alles dabei. Deswegen: Nochmal ein Feuerbild.

Be the first to like.