Schlagwort-Archive: makro

Photo of the week: Rhubarb series IX

Veröffentlicht unter Photo of the week | Verschlagwortet mit , ,  
Rhubarb series IX

 
Zum Foto: im Garten meiner Eltern blüht ein kindshoher Rhabarber, auf dem allerlei wundersames Getier herumfleuchte – unter anderem dieser grünlich-golden glänzende Käfer, von dem Z. behauptet, es sei ein Rosenkäfer. (Und sie hat recht – erstaunlich, was so ein Waldkindergartenkind im letzten Kindergartenjahr alles weiß …).

Zur Politik: Nachdem das letzte Woche in Schleswig-Holstein so gut geklappt hat, wäre es schön, wenn’s auch in NRW eine klare Basis für rot-grün geben wird – am Sonntag wird bekanntermaßen gewählt.

Ich hoffe, der oben abgebildete Käfer aus grünem Gold ist dafür, aber natürlich ebenso für die hervorragenden Umfragewerte, die es zum 1. Geburtstag von grün-rot in Baden-Württemberg diese Woche gab, ein geeignetes Symbolbild. Der Wikipedia-Eintrag für den goldglänzenden Rosenkäfer nennt jedenfalls nichts, was dieser Metaphorik entgegenstehen würde.

Einer Person gefällt dieser Eintrag.


Photo of the week: Dandelion world IV

Veröffentlicht unter Photo of the week, So grün, so grün | Verschlagwortet mit , ,  
Dandelion world IV

 
Meine Tochter behauptet, dass sich etwas wünschen darf, wer eine Pusteblume auf einmal auspustet. Was liegt also näher, als sich für morgen ein brauchbares Ergebnis für Schleswig-Holstein zu wünschen? Und mit brauchbar meine ich eines, bei dem eine deutliche Mehrheit für rot-grün da ist. Wer das – weil Schleswig-Holsteinerin oder Schleswig-Holsteiner – beeinflussen kann, indem sie oder er zur Wahl geht, sollte das tun, idealweise mit grüner Zweitstimme. Scheint es da oben ja zu geben, sowas.

Einer Person gefällt dieser Eintrag.


Photo of the week: Pink! IV

Veröffentlicht unter Photo of the week | Verschlagwortet mit , ,  
Pink! IV

 
Es frühlingt, seit ein paar Tagen auch in meinem Blumenkasten. Wie schnell das immer geht, vor allem dann, wenn jobmäßig ziemlich viel ansteht. Und damit Rechner aus und zurück ans Auskurieren, damit ich von Urlaub und Osterfeiertagen was habe …

Be the first to like.


Photo of the week: Bringer of spring I

Veröffentlicht unter Das Wetter, Photo of the week | Verschlagwortet mit , ,  
Bringer of spring I

 
Der Frühling macht schon mal seine Generalprobe. Und in ein paar Tagen geht’s dann richtig los, Frühlingsbeginn, Tag-und-Nacht-Gleiche und all das.

2 Personen gefällt dieser Eintrag.


Photo of the week: Ice in the sunshine XIX

Veröffentlicht unter Photo of the week | Verschlagwortet mit , ,  
Ice in the sunshine XIX

 
Und auch diese Woche nochmal eines meiner Eisfotos, auch wenn inzwischen hier mit plus 5 Grad schon fast wieder frühlingshafte Temperaturen herrschen.

Noch eine kleine Beobachtung zur Debatte um Gauck: Ich komme mir gerade nicht so vor, als würde ich mich in einer »Filter-Bubble« befinden, sondern gleich in zwei, die sich überschneiden. Die eine ist der Meinung, dass Joachim Gauck nicht nur konservativ ist, sondern richtig weit rechts steht, und gräbt dafür Belege aus. Die andere ist der Meinung, dass Gauck ein toller Kandidat ist, und dass es jetzt – mit den Filter-Bubble-Artikeln und der einen oder anderen Sprachregelungen – auch eine gute Keule gibt, mit der auf jeden, der sich irgendwie kritisch äußert, drauf geschlagen werden kann. In der Schnittmenge dieser beiden Blasen* ist es ziemlich laut und hört sich ungefähr so an, wie wenn meine Kinder sich streiten (»Nein!« – »Doch!« – »Nein!« – »Du bist blöd!« – »Du bist blöd!«). Und ich fühle mich jedesmal mitgemeint, nur weil ich glaube, dass Gauck kein guter grüner Kandidat ist, und finde, dass diese Meinung durchaus auch geäußert werden kann, und dass es gute Argumente dafür gibt. Das ist das.

* Eigentlich sind’s weniger Blasen als Hoch- bzw. Tiefdruckgebiete, die aufeinander zu rauschen.

Be the first to like.


Seite 4/15    1  …  3 4 5  …  15