Schlagwort-Archive: kai diekmann

Köhler und der Doktortitel – oder: wissenschaftliche Praktiken und der Wunsch nach dem Skandal

Der neuen Familienministerin Kristina Köhler kann einiges vorgeworfen werden, insbesondere scheint sie sich, wenn es um Migration und um die Auseinandersetzung mit dem Islam geht, irgendwo am rechten Rand der CDU zu befinden. Aktuell jedoch geht es in der Debatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hochschulpolitik, Politik und Gesellschaft, Soziologisch gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare